INSTAGRAM HGK_IN3

ZUKUNFTSRAUM - Die Zukunft gehört uns selbst.

April 2019

Der Zukunftsraum soll den Studierenden die Chance bieten in die weite Zukunft zu blicken. Es wird die Gelegenheit geboten sich zu fragen, wo die Reise hingehen soll? Wir fragen uns, wie wir in Zukunft arbeiten möchten und wie wir unseren Arbeitsplatz in Abhängigkeit von der Art unserer Tätigkeit, definieren und gestalten wollen? Der Zukunftsraum soll den Studierenden dabei helfen, eine eigene Sprache und Ästhetik im Entwurf zu finden. Der Zukunftsraum soll die Möglichkeit geben, eigenständige und sehr individuelle Projekte zu entwickeln, welche nicht nur Haltung, sondern auch Persönlichkeiten zeigen. In Vorbereitung auf die anstehende Bachelor Thesis, wurden die Projekte für eine Ausstellung aufbereitet und präsentiert.

Tobias Maurer, A Good Place

Rebekka Ammann, DENKMAL, Zwischenräume die bewegen

Fabiano Casale, Die Kulisse des Schaffens – Das Atelierhaus als Raum

Andres Mürner, Ideenküche – Ein visionäres kollektiv Büro

Manuel Kost, Multispace Reithalle

Kim Guttmann, Rosarote Brille – Durchblick in das Kabinett der Kuriosität

Mareike Krautzig, Studi RIY – Gemeinschaftsmodul für Freiberufler