INSTAGRAM HGK_IN3

TAG 2 -  von drei intensiven Inputtagen

März 2019

Den zweiten Inputtag verbringen wir mit Quartierstreufzügen und Quartierrecherche vor Ort.

Den Nachmittag beginnen wir mit einem kurzen historischen Rückblick auf die Entwicklungsgeschichichte des Dorfes Kleinhünigen und des Hafens – von der Auenlandschaft über die Agrarwirtschaft und die Fischerei, der Stückfärberei und der weiteren Entwicklung der Industrie in diesem Stadtteil.

Danach steigen wir auf die Siloterrasse des Bernoullisilos und verschaffen uns einen Überblick über das Areal rund ums Hafenbecken 1.

Uns begleiten Kinder aus der Spielwerkstatt Kleinhünigen, sowie bereits erste AnwohnerInnen aus den Quartieren Klybeck und Kleinhünigen, die uns folgend im gesamten Semester als TendempartnerInnen begleiten werden.

Besichtigung des Silo 2 auf der Westquai Insel. Zuerst steigen wir ins UG.

Übersicht über die gelagerten Waren im Silo 2.

Der oberste Raum des Silo 2, wo die gelagerten Waren auf die Kammern verteilt werden. Angelo Cafaro der Rhesus AG zeigt uns die Räumlichkeiten.

Übergang zum Silo 8, weiter vorne auf der Westquai Insel. Hier wird gerade ausgeladen.

Oben im Silo: hier werden die Waren mit modernerer Technik in die Silokammern verteilt.