INSTAGRAM HGK_IN3

Workshop Raum – Besichtigung Hafenareal Basel

 

Als Start in den zweiten Teil des Workshop Raum besichtigen die Studierenden den Hafen Basel und untersuchen den Ort, seinen Kontext und seine Geschichte. Insbesondere die Umschlaghalle ist Inhalt der Auseinandersetzung mit dem…

MEHR

Workshop Raum – Präsentationen Erinnerungsraum

 

Im ersten Teil des Semesters haben wir insbesondere an atmosphärischen Qualitäten des Raums gearbeitet, praktisch versucht zu begreifen wie Atmosphäre kreiert und verändert werden kann. Die persönlichen Erinnerungsräume wurden…

MEHR

TROJANER – Input von Hans-Martin Siegrist

 

Der Filmhistoriker führte den Studierenden mit ausgewählten Film- / Kunst- und Fotografie-Beispielen die Bedeutung(en) des Pferdes für den Menschen vor.

 

 

MEHR

Downtown GLOBAL HEALTH – Zu Besuch bei INCH furniture und fhnw Campus Muttenz

 

Nach der ersten Zwischenkritik am 17. Oktober 2019 stand eine Woche später ein Besuch bei INCH furniture in Basel an. Dabei gewährte uns der Geschäftsinhaber Tom Wüthrich unter anderem einen Einblick in das Möblierungskonzept,…

MEHR

Workshop Raum – Exkursion Sitterwerk St. Gallen

 

Als Teil der Einführung in die Gusswerkstätten der HGK und als Annäherung an die eigene Tätigkeit am Modell des Erinnerungsraumes besuchten wir die Sitterwerke in St. Gallen. Das Industrieareal im Sittertal besticht durch seine…

MEHR

Workshop Raum

 

Ausgehend von einem persönlichen Raum, einem Raum der Erinnerung, wir das Semesterprojekt «Workshop Raum» gestartet. In Textform wird der Raum umschrieben, weiter in Kohlezeichnungen, Papier- und Gussmodelle übersetzt. Stets wird…

MEHR

TROJANER – Projektstart

 

Recherchieren in der Gruppe zur Geschichte, Verwendung und Bedeutung des Trojanischen Pferdes.
Die Studierenden stellten ihre ersten Skizzen zu einer gemeinsamen Pinnwand zusammen.

 

 

MEHR

TROJANER – Inszenieren mit szenografischer List

 

Tragik und Faszination, Verwunderung und Beeindruckung, Realität und Metaphorik - das Trojanische Pferd ist gleichzeitig göttliches Geschenk und Teufels Werk, gebaute Tragik, erlebtes Wunder. Es ist ein Instrument, ein Vehikel,…

MEHR

Living Archive – Besuch Keystone-SDA Bildarchiv

 

Nach den abgeschlossenen Kurzübungen haben wir zum Auftakt des Semesterprojekts das Keystone-SDA Bildarchiv besucht. Nach einem höchstinteressanten Input zur Geschichte und Funktionsweise des Bildarchivs, geht es in einem…

MEHR

Living Archive – La Dérive II

 

Hinsichtlich der Zusammenarbeit mit dem Keystone-SDA Bildarchiv, dreht sich in der zweiten Kurzübung «La Dérive II» alles rund um den Begriff der Fotoreportage. 
Dazu haben die Studierenden an Hand von ausgewählten Bildern und…

MEHR

Living Archive – La Dérive I

 

Das Semesterprojekt «Living Archive – Ein interaktiver Ort der Begegnung mit Bildern» starten mit einer Reihe von Kurzübungen. Dabei geht es darum, sich während einer kurzen Zeit einem Begriff/einer Thematik anzunähern und eine…

MEHR

Living Archive

 

In diesem Semester widmen wir uns dem Thema «Living Archive». Wir fragen uns was hinter dem Begriff steckt und welches Potential es beinhaltet. Wie und mit welchen Mitteln kann ein klassisches Archiv aus der Anonymität…

MEHR

Downtown GLOBAL HEALTH – Input von Christof Hindermann

 

Nachdem die Studierenden erst mal die intensiven Einführungstage verarbeitet haben und es so richtig losging mit der Recherche und Analyse, war Christof Hindermann von Bureau Hindermann aus Zürich bei uns zu Besuch und hielt…

MEHR

Downtown GLOBAL HEALTH – Kick Off Tage

 

Der Auftakt in unser Semesterprojekt „Downtown GLOBAL HEALTH - eine räumliche Identität für das Swiss TPH» bildeten drei Kick Off Tage in unterschiedlichen Institutionen/Orten:
Swiss TPH / Lista Office / Besichtigung Mock Ups von…

MEHR

Downtown GLOBAL HEALTH – eine räumliche Identität für das Swiss TPH Institut

 

Das Schweizerische Tropen- und Public Health Institut (Swiss TPH) in Basel ist ein weltweit renommiertes Institut auf dem Gebiet der globalen Gesundheit mit besonderem Fokus auf Länder mit niedrigen und mittleren Einkommen.

Es…

MEHR

PROBEN ÜBERLÄUFER*

 

September 2019

Das Bühnenbild steht! Nun beginnen die Proben gemeinsam mit den Studierenden der Hochschule für Musik. Abläufe werden geklärt, das Licht wird eingestellt, der Ton wird koordiniert – die Klang-Raum-Komposition wird…

MEHR

UMSETZUNG ÜBERLÄUFER*

 

September 2019

Der Aufbau in der Güterhalle St. Johann ist in vollem Gange. Gemeinsam werden die über Monate geplanten Inhalte in Realität umgesetzt.

> Link Webseite ZeitRäumeBasel

 

MEHR

TEASER ÜBERLÄUFER*

 

September 2019

Bald ist es soweit!!!!!
20. September 2019, 19 Uhr
21. September 2019, 16 + 19 Uhr

Zollhalle, Bahnhof St. Johann, Saint-Louis-Strasse 19, 4056 Basel

> GoogleMaps

> map.search.ch

> Link Webseite ZeitRäumeBasel

MEHR

UMSETZUNG ÜBERLÄUFER*

 

August 2019

In den Werkstätten der HGK wird alles Vorgefertigt und bereitgestellt für den Transport in die Güterhalle St. Johann. Der Aufbau des Bühnenbilds kann beginnen!

> Link Webseite ZeitRäumeBasel

 

MEHR

2. ZWISCHENKRITIK - Letzte Präsentation vor der Umsetzungsphase

 

Juni 2019

Die Studierenden des zweiten Semesters präsentieren in ihren Projektgruppen die erarbeiteten Konzepte für das Stück ÜBERLÄUFER*. Nach intensiver Zusammenarbeit sind fünf ausgearbeitete Projekte entstanden, die präzise…

MEHR

SCHLUSSKRITIK

 

Juni 2019

Nach einem intensiven, abwechslungs- und lehrreichen Semester wurden am 13. Juni 2019 die Bühnenbild-Projekte in der Schlusskritik vor den Dozierenden Nadia Fistarol und Heike Dürscheid als auch der externen Expertin…

MEHR

MODELLFOTOGRAFIE WORKSHOP

 

Mai 2019

 

Nach dem gemeinsamen Workshop zusammen mit den Schauspielstudierenden der HKB sollten die daraus gewonnen Erkenntnisse in ein individuelles räumliches Setting zu Wolfram Lotz Theaterstück „Einige Nachrichten an das All“…

MEHR

WORLD INTERIORS DAY 2019 – Rückschau

 

Mai 2019

Der VSI.ASAI. hatte am 17. Mai 2019 zum diesjährigen World Interiors Day eingeladen und ehrte Peter Zumthor.

Auch hatten die Hochschulen mit Studiengängen im Bereich Innenarchitektur die Möglichkeit sich zu…

MEHR

Westquai Visionen aus Kinderperspektive: Kollaboration mit der Spielwerkstatt Kleinhüningen

 

April 2019

Im Rahmen der Auseinandersetzung mit den BewohnerInnen Kleinhüningen und Klybecks findet im Rahmen des Semesterprojekts "Design for the Real World" eine Kollaboration mit der Spielwerkstatt Kleinhüningen statt.…

MEHR

ZUKUNFTSRAUM - Die Zukunft gehört uns selbst.

 

April 2019

Der Zukunftsraum soll den Studierenden die Chance bieten in die weite Zukunft zu blicken. Es wird die Gelegenheit geboten sich zu fragen, wo die Reise hingehen soll? Wir fragen uns, wie wir in Zukunft arbeiten möchten…

MEHR

EINTAUCHEN IN DIE KLANGWELT - Erstaufführung des Stücks "Überläufer, Musik und Migration"

 

April 2019

Am zweitägigen Symposium zum Thema «Internationale Basler Musikerinnen und Musiker und ihre glokalen Verflechtungen» wurde das performative Musikstück, welches wir im Semesterprojekt szenografisch bearbeiten, erstmals…

MEHR

VON DER ERZÄHLUNG ZUM ZWEI- UND DREIDIMENSIONALEN RAUM - Ein Workshop mit Zoltán Lesi und Ricardo Portilho Mattos

 

 

April 2019

Die beiden Künstler, Zoltán Lesi aus Ungarn und Ricardo Portilho Mattos aus Brasilien, besuchten die Studierenden des zweiten Semesters für einen zweitägigen Workshop an der HGK. 

Basierend auf einer Medienrecherche zum…

MEHR

TAG 3 -  von drei intensiven Inputtagen

 

März 2019

Am dritten Inputtag folgt der Besuch eines Referenzprojekts:
Wir erhalten durch Fabian Nichele eine Führung im Werkraum Warteck mit dem Fokus auf den Umbau des Siloturms.

 

MEHR

TAG 2 -  von drei intensiven Inputtagen

 

März 2019

Den zweiten Inputtag verbringen wir mit Quartierstreufzügen und Quartierrecherche vor Ort.

Den Nachmittag beginnen wir mit einem kurzen historischen Rückblick auf die Entwicklungsgeschichichte des Dorfes Kleinhünigen…

MEHR

TAG 1 -  von drei intensiven Inputtagen

 

März 2019

Wir steigen ein mit einem dichten Inputprogramm als Start ins Semesterprojekt «Design for the Real World?». Im Fokus stehen u.a. die Silobauten auf der Westquai Insel des Hafen Basel, in denen die Projektideen Platz…

MEHR

WID - WORLD INTERIORS DAY 2019

 

Mai 2019

Der VSI.ASAI. lädt zum WID World Interiors Day und ehrt Peter Zumthor

VSI.ASAI., die Vereinigung Schweizer Innenarchitekten und - Architektinnen feiert den internationalen Tag der Innenarchitektur und begrüsst und ehrt…

MEHR

EINIGE NACHRICHTEN AN DAS ALL – Setting zum Theaterstück von Wolfram Lotz

 

Februar 2019

Das Bühnenbild-Projekt im Frühlingssemester 2019 steht ganz unter dem Motto des unendlichen Weltalls mit seinen unendlichen Möglichkeiten. Als Grundlage für ihr Bühnenbild dient den Studierenden des vierten Semesters…

MEHR

«WANDELRÄUME – Musik und Migration»
Ein interdisziplinäres Projekt zwischen Musik und Szenografie

 

Februar 2019

Die Studierenden des zweiten Semesters werden in Kooperation mit der Hochschule für Musik ein Projekt für das ZeitRäume Festival Basel mitgestalten, -entwickeln, -umsetzen, -proben und -aufführen.
Die Aufgabe ist die…

MEHR

SILENT SKETCH DAY 2019

 

März 2019:
Ende März fand im Rahmen des Unterrichts "Kreativ-Struktur" von Uwe R. Brückner der Silent Sketch Day statt.

Bezug genommen wurde auf eine der Städte / Geschichten aus dem Buch von Italo Calvino aus dem Buch «Die…

MEHR

«DESIGN FOR THE REAL WORLD?»

 

Februar 2019

Im Frühlingssemester 2019 befassen wir uns erneut mit dem Hafenareal Basels. Das vierte Semester nimmt sich der zwei Silobauten auf der West Quai Insel an, welche 2029 durch das Auslaufen der Bauchrechtsverträge…

MEHR

REVUE WORKSHOP RAUM: DER EINSTIEG IN DAS STUDIUM

 

Januar 2019

Die erste Annäherung an die Arbeit mit Raum: über unterschiedliche Ebenen, Zugänge und Ausdrucksformen haben wir uns in diesem ersten Semester mit Raum befasst. Im ersten Teil des Semester haben wir insbesondere an…

MEHR

ZWISCHENPRÄSENTATIONEN RAUMINTERVENTION UMSCHLAGHALLE

 

Dezember 2018 

Die Studierenden des ersten Semesters präsentieren ihre Projektansätze, die sie in den letzten 4 Wochen in Gruppenformationen von 2-3 Personen erarbeitet haben. Ein Spektrum vielfältiger Ideen entsteht – von…

MEHR

HUMAN FACTORS – Soundwalk

 

November 2018

Ein paar Impressionen - Soundwalk am Klybeckquai

H.E.I.Guide ist ein interaktives Hörerlebnis am Klybeckquai im Hafen Basel Nord. Ausgestattet mit Kopfhörer begeben sich die BesucherInnen auf eine akustische…

MEHR

PRÄSENTATIONEN ZUR UMSCHLAGHALLE HAFEN BASEL

 

 

MEHR

ERKUNDUNG FÜR EINE ORTSBEZOGENE INTERVENTION

 

November 2018:

Der zweite Teil zu Workshop Raum beginnt mit einer Exkursion ins Hafenareal von Basel.

Von Klaus Spechtenhauser (Kantonale Denkmalpflege Basel Stadt) erhalten wir eine interessante Führung zur Geschichte des…

MEHR

PRÄSENTATION UND AUSSTELLUNG ERINNERUNGSRAUM

 

November 2018:

Gelatinehäuser, die zwischen den Zähnen knirschen – schwebende Höhlen – der Raum unter dem Klavier, der sich als Universum entpuppt – abgelagerte Zeitschichten in langen Gängen – Untersuchungen der Dunkelheit und…

MEHR

TEAMKRITIKEN

 

November 2018:

Als Vorbereitung auf die 2. Zwischenkritik fanden letzte Woche im Projekt «Grandhotel Giessbach» Teamkritiken statt.

Die Studierenden teilten sich in zwei Gruppen auf, um sich gegenseitig ihre Projekte zu…

MEHR

MINIMALZELLEN ERLEBEN

 

Oktober 2018:

Im Kloster Sainte-Marie de la Tourette von Le Corbusier hatten wir die einmalige Gelegenheit eine Minimalzelle wahrhaftig als Wohnraum zu erleben. Nebst der Aufzeichnung unserer persönlichen und individuellen…

MEHR

WORKSHOP RAUM
Modelstudien

 

Über einfache Papiermodelle folgt die räumliche Annäherung in zunehmendem Abstraktionsgrad. Die Studierenden arbeiten konzentriert an der Komposition von Form, Proportion, an räumlichen Verhältnissen, an Materialstudien, an…

MEHR

WORKSHOP RAUM
Einstieg Erinnerungsraum

 

Über die textliche Beschreibung eines prägenden Raumerlebnisses aus der eigenen Kindheit steigen wir in das Semesterprojekt «Workshop Raum» ein. Die räumliche Erinnerung wird in eine Kohlezeichnung übersetzt, die Raumwirkung…

MEHR

HOTEL GIESSBACH
Start Recherchephase

 

Oktober 2018:

Nach einem spannenden Aufenthalt im Grandhotel Giessbach Ende September haben sich die Studierenden mit diversen Inputs, unter anderem vom Archivar Thomas Krebs und vom Historiker Beat Gugger, zurück in Basel an…

MEHR

WORKSHOP RAUM

 

Oktober 2018:

Über die Erinnerung, zum Text, zur Zeichnung, zur Atmosphäre, zum Modell, zu Material zu Raum und Massstab, zu Beobachtung und Reflektion, zu Plänen, Collagen und Modellstudien, hin zur Intervention im Raum – der…

MEHR

HOTEL GIESSBACH
Un monde à part

 

Oktober 2018:

In diesem Semesterprojekt steht die Vermittlung der Entwicklungsgeschichte des Ortes der Giessbachfälle und insbesondere des «Grandhotel Giessbach», als eines der faszinierendsten «Swiss historic hotels», im Zentrum…

MEHR

DIE ZELLE
Kann ein Raum heilen?

 

Oktober 2018:

«Jeder, der geboren wird, besitzt zwei Staatsbürgerschaften, eine im Reich der Gesunden und eine im Reich der Kranken. Und wenn wir alle es auch vorziehen, nur den guten Ruf zu benutzen, früher oder später ist doch…

MEHR

CITY CUBE
Szenografische Geschichten für die Stadt Basel

 

Oktober 2018:

«City Cube» ist die Idee einer räumlichen Plattform, die durch ein innovatives Storytelling Besuchern und Einheimischen neue Sichtweisen auf die Stadt und Region bietet.

In einem neutralen kubischen Gebäude mitten…

MEHR

GRUNDSTRUKTUR STEHT
Diplomausstellung «Next Generation 2018»

 

September 2018:

Seit gestern ist nun die Grundstruktur für die Arbeiten der Diplomierenden fertig.
Schienen hängen, Tische sind gebaut, Licht ist vorbereitet.

Nun können sie kommen mit ihren Arbeiten! Samstag ist Abgabe!
Vereinzelt…

MEHR

FESTIVALZENTRUM
Kurz vor dem Start – Theaterfestival Basel 2018

 

August 2018:

Mittwoch Abend kurz vor der offiziellen Eröffnung des Theaterfestivals.
Alles war startklar bis dann der grosse Regenguss kam.

Bilder: David Bloch

Theaterfestival Basel

 

MEHR

Bitter und bezaubernd - Kunst aus Haiti
18. August - 8. September 2018 im Ackermannshof

 

August 2018:

Bilder aus der fertigen Ausstellung.
Die Studierenden Cai Ling Duong, Tobias Maurer und Milo Schwager haben die Ausstellung konzipiert.

Die Ausstellung möchte die in der Karibik gelegene Republik Haiti mit ihrer…

MEHR

AUFBAU NEXT STEP
Diplomausstellung «Next Generation 2018»

 

August 2018:

Parallel geht es in der Metall- und Holzwerkstatt weiter!
Die ersten Aufhängungen für die Pläne sind dran und Testplatte hält.
Die Kisten welche die Ausstellungstische werden sollen harren noch ihres Einsatzes.

Alle…

MEHR

AUFBAUSTART
Diplomausstellung «Next Generation 2018»

 

 

August 2018:

Das Bauteam hat begonnen das Ausstellungsgeschoss auf dem Campus der Künste zu beziehen.
Im Augenblick sind sie noch daran die Technik-Bespielung in der Decke zu platzieren. Ab morgen geht es an die Abhängungen für…

MEHR

FESTIVALZENTRUM
Der Countdown läuft – Theaterfestival Basel 2018

 

August 2018:

Bald ist es soweit. Mittwoch geht es los am Theaterfestival Basel.
Bilder vom Aufbau als noch die Sonne schien. Inzwischen ist das Zentrum auch vom Regen getestet worden.

Bilder: David Bloch

Theaterfestival Basel

MEHR

SCHLUSSPRÄSENTATIONEN SEMESTERPROJEKT "REAR WINDOW"

 

Juni 2017:

Am 14. Juni fanden die Schlusspräsentationen des Semesterprojekts "Rear Window" des 4. Semesters statt.

Die Studierenden stellten jeweils ihren selbst produzierten Film vor, hier ein Beispiel des Studenten Fabiano…

MEHR