Workshop Raum – Exkursion Sitterwerk St. Gallen

Als Teil der Einführung in die Gusswerkstätten der HGK und als Annäherung an die eigene Tätigkeit am Modell des Erinnerungsraumes besuchten wir die Sitterwerke in St. Gallen. Das Industrieareal im Sittertal besticht durch seine vielseitigen Nutzungen. Eine Kunstgiesserei, eine Kunstbibliothek mit Werkstoffarchiv, ein Fotolabor, das Kesselhaus Josephson und diverse Künstlerateliers finden auf dem Areal Platz. 

 

Während des Aufenthalts konnten wir bei der Fertigung eines Bronzegusses anwesend sein. Magisch die Leuchtkraft und Hitze die das Material umgibt, beeindruckend die Konzentration und Präzision mit welcher die Kunsthandwerker*innen ihrer Arbeit nachgehen.

Die Kunstbibliothek fasziniert durch ihre dynamische Ordnung die ganz im Sinne der individuellen, inhaltlichen Verknüpfung steht und lädt, zusammen mit dem Werkstoffarchiv, zum entdecken ein.