INSTAGRAM HGK_IN3

DIE ZELLE
Kann ein Raum heilen?

Oktober 2018:

«Jeder, der geboren wird, besitzt zwei Staatsbürgerschaften, eine im Reich der Gesunden und eine im Reich der Kranken. Und wenn wir alle es auch vorziehen, nur den guten Ruf zu benutzen, früher oder später ist doch jeder von uns gezwungen, wenigstens für eine Weile, sich als Bürger jenes anderen Ortes auszuweisen.», schreibt Susan Sontag in ihrem Buch «Krankheit als Metapher».

Quelle: Susan Sontag, «Krankheit als Metapher» Übersetzung von Karin Kertsen und Caroline Neubaur, Frankfurt, 1981, S. 5.


Im Frühlingssemester 18/19 begeben wir uns ins Reich der Kranken und nehmen selbst die Staatsbürgerschaft dieses Reiches an. Ausgehend von dem im Trend liegenden Begriff ‘Healing Architecture’ fragen wir uns, ob und wie Räume heilen können. Wir untersuchen die Auswirkung von Raumqualitäten und Atmosphären, hervorgebracht durch Elemente wie Proportion, Licht, Material, Haptik, Akustik, Farbe, auf Menschen und entwerfen ideale Zellen für die Heilung. 

The cell (2000), Quelle: https://screenmusings.org/movie/blu-ray/The-Cell/pages/The-Cell-537.htm